SMD 3528 LED Strips 120 LEDs/m warmweiß 9,6W/m IP20

Die 3528 SMD LED Strips mit 120 LEDs pro Meter eignen sich für den Einbau in Styroporleisten. Das warmweiße Licht dieser LED Bänder ist ideal für die indirekte Beleuchtung Wohnzimmer, Kinderzimmer und Loft. Der LED Streifen mit der Schutzklasse IP20 ist für den Innenbereich und verfügt über eine selbstklebende Rückseite. Sie brauchen nur die Schutzfolie abzuziehen und können das LED Band sofort ankleben.

Für eine optimale LED Beleuchtung sollten Sie zu den Styroporleisten auch gleich Reflektorleisten mitbestellen: Die Reflektorleisten optimieren die LED Beleuchtung, denn sie kühlen die LED Strips, verdoppeln nahezu die Lichtstärke und verhindern das Durchscheinen des Lichts durch die Styroporleisten.

Bitte lesen Sie vor dem Bestellen die ausführliche Beschreibung unter der Produkttabelle durch, die wichtige Produktdaten zum 3528 SMD LED Strip mit 120 LEDs pro Meter enthält und weiterführende Informationen zur Auswahl von Trafo und Dimmer sowie zur Installation gibt.

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

In stock
A-NR
ledstrip-3528-120-warm-csoport
Grouped product items
Artikelbezeichnung Menge
3528 SMD 120 LED Strips warmweiß

Artikel-Nr.: ledstrip-3528-120-warm

5,78 € /Meter

Meter

LED Reflektorstreifen für indirekte Beleuchtung

Artikel-Nr.: led-reflektorstreifen

6,14 € /Meter

Meter
(nur gerade Zahlen)

LED Touch Controller für Dual-Weiss LED Streifen mit Fernbedienung

Artikel-Nr.: led-dimmer-touch-weiss

51,47 € /Stück

Stück

LED Dimmer Fernbedienung als Schlüsselanhänger

Artikel-Nr.: led-dimmer

25,73 € /Stück

Stück

LED Verstärker 12 V / 288 Watt

Artikel-Nr.: led-verstarker-288w

45,03 € /Stück

Stück

Schnellverbinder-Clip LED SMD 3528

Artikel-Nr.: led-schnellverbinder-3528

1,41 € /Stück

Stück

LED 3528 Eckverbinder 2-polig

Artikel-Nr.: led-eckverbinder-3528

4,43 € /Stück

Stück

Verlängerungskabel zu LED Strips zweiadrig 0,35 mm2

Artikel-Nr.: led-verlängerungskabel-35

1,17 € /Meter

Meter

Verlängerungskabel zu LED Strips zweiadrig 0,5 mm2

Artikel-Nr.: led-verlängerungskabel-50

1,84 € /Meter

Meter

Verlängerungskabel zu LED Strips zweiadrig 1 mm2

Artikel-Nr.: led-verlängerungskabel-100

2,05 € /Meter

Meter

WAGO Verbindungsklemme 2-fach

Artikel-Nr.: verbindungsklemme-wago-2

0,91 € /Stück

Stück

WAGO Verbindungsklemme 3-fach

Artikel-Nr.: verbindungsklemme-wago-3

1,13 € /Stück

Stück

WAGO Verbindungsklemme 5-fach

Artikel-Nr.: verbindungsklemme-wago-5

1,81 € /Stück

Stück

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Alle Maße sind in Millimeter angegeben.

LED Strips SMD 3528 - 120 LEDs/m warmweiß 9,6 W/m 540 lm/m IP20

Der LED Streifen SMD 3528 eignet sich aufgrund der geringen Wärmeentwicklung hervorragend zum Einbau in Styropor Stuckleisten. Der Strip mit 120 LEDs pro Meter verfügt über eine große Lichtstärke und eignet sich für die indirekte Beleuchtung in Wohnzimmern, Kinderzimmern und Lofts.

 

Stuckleisten für indirekte Beleuchtung

 

SMD 3528 bezeichnet die Bauart des LED Strips und die Größe der LED Chips. SMD ist Englisch und steht für surface mounted divice, was auf Deutsch oberflächenmontierte Bauweise bedeutet. Die Zahl 3528 bezeichnet die Größe der einzelnen Chips: 3,5 mm x 2,8 mm. IP20 steht für die Schutzklasse und besagt, dass dieser LED Streifen SMD 3528 warmweiß mit 120 LEDs pro Meter für den Innenbereich geeignet ist.

Produktdaten für warmweiße LED Strips SMD 3528 mit 120 LEDs/m

Modell (Typ): 3528 SMD
Leistung: 9,6 W / m
Anzahl der LEDs: 120 Stück / Meter
Schneidbar je: 3 LEDs / 5 cm
Länge: 1 m
Höhe: 2 mm
IP Schutzklasse: IP20
Spannung: 12 V DC (Gleichstrom)
Lichtstrom: 540 Lumen / Meter
Farbtemperatur: warmweiß
Abstrahlwinkel: 120°
Breite: 8 mm
Dimmbar: ja
Lebensdauer: ~ 20.000 Stunden

Den LED Streifen SMD 3528 warmweiß mit 120 LEDs pro Meter können Sie bei uns als Meterware bestellen. Erhältlich sind LED Strips nur in Packungsgrößen von maximal 5 Metern am Stück. Deshalb können wir Ihnen zusammenhängend bis zu 5 m Länge liefern. Wenn Sie also LED Streifen mit einer Gesamtlänge über 5 Meter kaufen, werden wir Ihnen mindestens ZWEI Streifen zuschicken, deren jeweilige Längen 1-5 Meter betragen können. Nehmen wir als Beispiel, dass Sie bei uns 6 Meter LED Strips kaufen, dann werden wir Ihnen entweder 1 m + 5 m oder 2 m + 4 m oder 3 m + 3 m schicken. Berücksichtigen Sie das bitte bei der Anzahl der Eckverbinder und Schnellverbinder, die Sie bestellen. Beim Verpacken der LED Streifen achten wir natürlich darauf, dass alle LED Strips für eine Bestellung aus derselben Charge stammen.

Selbstverständlich können Sie die LED Strips beim Einbau in die Styropor Stuckleisten für indirekte Beleuchtung auch kürzen. Auf den LED Streifen SMD 3528 befinden sich dafür im Abstand von je 5 cm (immer nach 3 LEDs) Scherensymbole, die die Schnittstellen markieren. Bitte schneiden Sie die LED Bänder nur an den gekennzeichneten Stellen, da das Anschließen sonst nicht möglich ist!

Welchen Trafo zum LED Streifen SMD 3528 mit 120 LEDs/m?

Um den richtigen Trafo (auch Netzteil genannt) zu den LED Streifen SMD 3528 mit 120 LEDs/m auswählen zu können, müssen Sie zuerst nachsehen, welche Spannung das LED Band braucht. Die LED Strips in unserem Webshop werden mit 12 V DC betrieben, das bedeutet mit 12 V Gleichspannung!

Bei der Auswahl des Trafos müssen Sie also darauf achten, dass das Netzteil 12 V Gleichspannung liefert! Am Trafo muss folglich ebenfalls die Aufschrift 12 V DC (Gleichspannung) zu lesen sein, wie bei den LED Streifen. Nur dann wird Ihre LED Beleuchtung nach der Installation funktionieren.

Weiterhin ist zu beachten, dass jeder Transformator (kurz Trafo) nur bis zu maximal 80 Prozent der Nennleistung belastet werden darf. In der folgenden Übersicht können Sie nachschauen, wie viele Meter Sie maximal vom LED Streifen SMD 3528 mit 120 LEDs/m an welchen Trafo anschließen dürfen:

#60 W Trafo100 W Trafo150 W Trafo250 W Trafo
LED Strips SMD 3528 - 120 LEDs/m warmweiß 9,6 W/m 540 lm/m IP20 5 m 8,3 m 12,5 m 20,8 m

LED Band und Stromkabel an Trafo anschließen

Auf den nachfolgenden Bildern können Sie sich ansehen, wie Sie das LED Band und das Stromkabel richtig an den Trafo anschließen. Wenn Sie mehr als 5 m LED Strip anschließen möchten, dann müssen Sie anstelle des LED Strips ein Kabel in der Länge des gesamten LED Strips anschließen, von dem Sie dann die einzelnen max. 5 m langen LED Bänder in Parallelschaltung abzweigen lassen.

Trafo Anschrifte

 

Trafo Anschrifte

 

Trafo Anschrifte

 

Trafo Anschrifte

 

Trafo Anschrifte

 

Dimmbare LED Stripes an den Dimmer anschließen

Dimmbare LED Stripes sind eine tolle Erfindung, denn Sie können die Helligkeit jederzeit Ihren Bedürfnissen entsprechend einstellen. Dafür müssen Sie zwischen Trafo und LED Band noch zusätzlich einen Dimmer anschließen. Verwenden Sie einen LED Dimmer (auch LED Controller genannt), der speziell zur Steuerung von LED Streifen konzipiert wurde. In unserem Webshop erhalten Sie alle Dimmer mit dazugehörender Fernbedienung. Mit Hilfe der Fernbedienung lässt sich die Lichtstärke der LED Stripes einfach regeln und die indirekte Beleuchtung ein- und ausschalten.

Die folgende Zeichnung zeigt Ihnen, dass der Dimmer zwischen Trafo und LED Streifen angeschlossen werden muss. Bitte achten Sie unbedingt auf die maximal zulässige Leistung (Wattzahl) des Controllers, damit Sie lange Freude an Ihrer indirekten Beleuchtung haben werden. Unsere schematische Darstellung enthält einen Dimmer mit einer maximalen Leistung von 96 Watt. Das bedeutet, dass Sie LED Stripes mit einer Gesamtleistung von max. 96 W an diesen Dimmer anschließen dürfen. Ist die Gesamtleistung des LED Bandes größer, muss zusätzlich ein Verstärker verwendet werden.

LED Dimmer

Außerdem ist zu beachten, dass LED Strips mit einer Gesamtlänge ab 5 m mit Parallelschaltung angeschlossen werden müssen, da sonst starke Helligkeitsverluste und eine Lebensdauerverkürzung bis hin zur Zerstörung der gesamten LED Beleuchtung auftreten können. Am besten ziehen Sie schon bei der Planung Ihrer indirekten Beleuchtung einen versierten Elektriker zu Rate, der Erfahrung mit dem Einbau von LED Stripes für indirekte Beleuchtung hat. Jeder Raum ist anders, also ist auch jede indirekte Beleuchtung ganz individuell. Lassen Sie sich deshalb vor Ort einen konkreten Schaltplan von Ihrem Elektriker anfertigen, um spätere Unannehmlichkeiten von vornherein auszuschließen. Auf jeden Fall sollten Sie aber die LED Stripes für die indirekte Beleuchtung von qualifiziertem Fachpersonal einbauen lassen!

Gewisse Helligkeits- und Farbabweichungen sind bei LED Stripes auf Grund der Produktionstechnologie normal. Die Abweichungen können auch durch die Verwendung von Strips aus verschiedenen Produktionschargen entstehen, wie es z.B. bei Nachbestellungen vorkommen kann. Deshalb empfehlen wir Ihnen, in jedem Fall vor dem Zuschneiden und Einbauen der Lichtbänder einen Versuchsaufbau mit allen anzuschließenden LED Stripes durchzuführen. Die LED Stripes müssen dazu vor dem Test abgerollt werden. In einem abgedunkelten Raum bzw. am Abend sind eventuelle Lichtunterschiede schon vor dem Einbau gut zu erkennen. Beachten Sie bitte, dass der Austausch der Strips im Fall von Helligkeits- und Farbabweichungen nur möglich ist, wenn die Folie von der Hinterseite der LED Streifen noch nicht entfernt wurde.

Trafo, Dimmer und LED Streifen SMD 3528 mit 120 LEDs pro Meter anschließen

Damit Sie wissen, wovon Ihr Elektriker redet, wenn er mit Ihnen den Schaltplan und den Einbau der LED Strips für Ihre indirekte Beleuchtung bespricht, haben wir hier für Sie das Wichtigste zusammengestellt:

Wie schon weiter oben erwähnt, müssen LED Streifen mit einer Gesamtlänge ab 5 m in Parallelschaltung angeschlossen werden. Bei Reihenschaltung besteht ein erhöhtes Risiko zur Überlastung der LEDs und der gesamten Elektrik. Lassen Sie vorab von einem erfahrenen Elektriker für jeden Raum einen separaten Schaltplan erstellen, denn jeder Raum ist anders und hat seine für Laien unsichtbaren Eigenheiten! Deshalb ist es ratsam, mit dem Elektriker eine Ortsbegehung vorzunehmen und die räumlichen Besonderheiten zu prüfen und zu besprechen.

Auf dem folgenden Bild sehen Sie einen Beispiel Schaltplan zum Anschließen von 24 m LED Streifen SMD 3528 mit 120 LEDs pro Meter. Die LED Strips werden mit Parallelschaltung angeschlossen. Die Leistung der Trafos, des Dimmers und des Verstärkers entsprechen der Gesamtleistung der 4 angeschlossenen 5 m langen LED Strips und 2 angeschlossenen 2 m langen LED Strips. Dabei wurde beachtet, dass die Trafos nur bis maximal 80 Prozent belastet werden dürfen. Da die Höchstleistung dieses Dimmers bei 144 W liegt, musste zusätzlich ein Verstärker installiert wer

Beispiel Schaltplan zum Anschließen von 24 m LED Streifen SMD 3528 mit 120 LEDs pro Meter

In der nachfolgenden Bildergalerie zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt am Beispiel von RGB Strips, wie LED Streifen für die Parallelschaltung mit dem weiterführenden Hauptkabel verbunden werden. In unserem Installationsbeispiel sind die 3 RGB Strips ausnahmsweise nur an einem Ende an das Hauptkabel angeschlossen worden und das Hauptkabel ist nur für dieses Beispiel so kurz gewählt worden - aus einem einzigen Grund: Nur so können wir Ihnen die Parallelschaltung, d.h. das Weiterführen des Hauptkabels, auf einem Foto zeigen, auf dem alles gut zu erkennen ist.

Selbstverständlich wählen Sie Ihr Hauptkabel so lang, wie die Gesamtlänge der anzuschließenden LED Bänder bzw. RGB LED Strips ist. Schließen Sie bitte beide Enden der max. 5 langen Strips auf diese Weise an, damit Ihre LEDs optimal mit Energie versorgt werden. Dann werden Sie viel und lange Freude an Ihrer indirekten Beleuchtung haben.

Klicken Sie auf die Bilder, um die zu vergrößern!

Optimierung der indirekten LED Beleuchtung mit LED Reflektorleisten

LED Reflektorleisten sind Aluminiumprofile, die die indirekte LED Beleuchtung optimieren. Nachfolgend haben wir Ihnen die 3 wichtigsten Vorteile zusammengestellt:

  • Optische Verdopplung der Lichtstärke: Die glänzende Oberfläche der LED Reflektorleisten reflektiert das Licht, so dass die Lichtstärke der verwendeten LED Strips nahezu verdoppelt wird. Das heißt, Sie können mit Hilfe eines Dimmers eine geringere Lichtstärke bei den LED Strips einstellen und erreichen die gleiche Helligkeit. Das macht sich auch positiv in Ihrem Geldbeutel bemerkbar, denn die LEDs verbrauchen weniger Energie und deshalb sinken Ihre Stromkosten.

  • Optimierung der indirekten Beleuchtung: Die LED Reflektorleiste verhindert, dass das Licht der LEDs durch das Stuckprofil der Styroporleiste durchscheint. Dadurch kommt das Zierprofil auch bei eingeschalteter indirekter Beleuchtung optimal zur Geltung und Sie werden viel Freude mit Ihrer indirekten Beleuchtung haben.

  • Verlängerung der LED-Lebensdauer: LEDs entwickeln nur eine geringe Betriebstemperatur, was sie zum Einbau in Styroporleisten prädestiniert. Die LED Reflektorleisten sorgen dafür, dass diese geringe Wärme abgeleitet und die LEDs der LED Strips gekühlt werden. Das bedeutet für Sie, dass sich die Lebensdauer der LED Strips verlängert und Sie Ihre indirekte Beleuchtung länger genießen können.

Jeder Vorteil für sich ist schon beachtlich, aber zusammen machen sie die LED Reflektorleiste zu einem Muss für eine unwiderstehlich wirkende, indirekte Beleuchtung. Auf den 3 folgenden Bildern können Sie sich selbst überzeugen:

LED Licht ohne Aluminium Profil

 

Optimales Lichterlebnis

 

LED Beleuchtung bauen

 

LED Reflektorleiste

 

Auf dem linken Bild sehen Sie das Stuckprofil Essen 202 mit eingebautem LED Strip. Die gesamte Leiste schimmert gelb. Auf dem rechten Bild sehen Sie das gleiche Zierprofil mit eingebauter LED Reflektorleiste und eingeschalteter LED Beleuchtung. Den großen Unterschied in der Wirkung bringt die schlichte LED Reflektorleiste (Bild Mitte) zustande.

LED Strips in den Stuckleisten vor Staub schützen

Mit den neu entwickelten Stuckleisten für indirekte Beleuchtung lässt sich jetzt auch in der Küche und im Bad indirekte Beleuchtung einfach verwirklichen. Bis jetzt schreckten viele davor zurück, indirekte Beleuchtung in der Küche zu verwirklichen, weil sich allerfeinste Fetttröpfchen erfahrungsgemäß überall in der Küche absetzen. Und wie bekommt man die von den LEDs, ohne die Elektrik zu beschädigen? Das war bis jetzt ein sehr berechtigter Grund, sich nur in ausgewählten Räumen für indirekte Beleuchtung zu entscheiden. - Bis jetzt! Doch hier ist die Lösung für Sie: Nehmen Sie Styroporleisten mit Plexi-Streifen, um die LED Strips in den Stuckleisten vor Staub zu schützen!

Das linke Bild verdeutlicht sehr gut, dass der Plexi-Streifen glasklar ist. Das mittlere Foto veranschaulicht, dass das Licht der LED Strips ungehindert passieren kann und in seiner vollen Lichtstärke für die indirekte Beleuchtung zur Verfügung steht. Die leichte Reinigung ist so etwas wie das Sahnehäubchen.

Ohne Plexi

 

LED Beleuchtung entstauben

 

Stuckleiste mit Plexi

 

So einfach wie der Einbau des Plexi-Plus-Streifens ist auch seine Reinigung: Die indirekte Beleuchtung brauchen Sie im Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer nur regelmäßig mit einem weichen Tuch zu entstauben. Dank der Plexileisten geht das so einfach wie bei einem Regal oder Fernseher. Der Handel hält dafür die unterschiedlichsten Lösungen für Sie bereit, wählen Sie eine für sich aus.

Auch in der Küche oder im Bad ist das Reinigen einfach, denn Sie können den Plexi-Streifen jeder Zeit herausnehmen. Entfernen Sie hartnäckigere Verschmutzungen, wie z.B. die winzigen Fetttröpfchen, mit einem feuchten Lappen und polieren Sie den Plexi-Streifen anschließend mit einem fusselfreien, weichen Tuch. Danach können Sie den Plexiglas-Streifen wieder an seinen Platz in der Stuckleiste legen und Ihre indirekte Beleuchtung wieder in ihrer ganzen Pracht genießen.