LED Streifen SMD 3528

LED Strips für indirekte Beleuchtung

LED Streifen SMD 3528

 

LED Streifen (auch LED Strips genannt) sind flexible LED Bänder, bei denen die LEDs in oberflächenmontierter Bauweise (SMD) befestigt werden. LED Strips zeichnen sich durch ihre Energieeffizienz, Langlebigkeit und Robustheit aus. Die LED Streifen SMD 3528 gibt es mit 60 LEDs/m und mit 120 LEDs/m – für warmweißes Licht und kaltweißes Licht.

Flexible LED Strips sind die perfekte Lösung für indirekte Beleuchtung mit Styropor Stuckleisten, da sich die LEDs nur wenig erwärmen. Sie erhalten eine bezaubernde LED Deckenbeleuchtung und attraktive Wohnungsdekoration in einem.

4 Produkte

pro Seite
Set Descending Direction

4 Produkte

pro Seite
Set Descending Direction

Trafo, Dimmer und LED Streifen anschließen

Damit Sie wissen, wovon Ihr Elektriker redet, wenn er mit Ihnen den Schaltplan und den Einbau der LED Strips für Ihre indirekte Beleuchtung bespricht, haben wir hier für Sie das Wichtigste zusammengestellt:

LED Streifen mit einer Gesamtlänge ab 5 m müssen in Parallelschaltung angeschlossen werden. Bei Reihenschaltung besteht ein erhöhtes Risiko zur Überlastung der LEDs und der gesamten Elektrik. Lassen Sie vorab von einem erfahrenen Elektriker für jeden Raum einen separaten Schaltplan erstellen, denn jeder Raum ist anders und hat seine für Laien unsichtbaren Eigenheiten! Deshalb ist es ratsam, mit dem Elektriker eine Ortsbegehung vorzunehmen und die räumlichen Besonderheiten zu prüfen und zu besprechen.

In der folgenden Darstellung sehen Sie, wie die LED Streifen verschiedener Leistung in Parallelschaltung angeschlossen werden müssen. In jedem Fall wird an den Trafo ein Hauptkabel angeschlossen, das genauso lang ist, wie der gesamte, anzuschließende LED Strip, und mit dem dann die einzelnen LED Streifen in Parallelschaltung verbunden werden.

LED Trafo

 

Bei LED Streifen mit geringer Leistung (2,4-7,2 W) reicht es, wenn die max. 5 m langen Strips nur an einem Ende mit dem Hauptkabel verbunden werden. Doch für ein optimales Ergebnis empfehlen wir, auch diese LED Streifen vorn und hinten mit dem Hauptkabel zu verbinden. Bei LED Bändern höherer Leistung (9,6-14,4 W) muss auf jeden Fall jeder Strip an beiden Enden mit dem Hauptkabel verbunden werden. Die maximale Länge bei diesen Lichtbändern beträgt ebenfalls 5 m. Bei LED Streifen mit hoher Leistung (19,2 W) sind die LED Bänder vorn und hinten mit dem Hauptkabel zu verbinden und dürfen maximal 2,5 m lang sein.